Der Moment wenn Du Deinen Namen liest.......

Wie jeden Morgen wecke ich die Kinder, mach Frühstück und warte bis Sie zur Schule gegangen sind. Ich gehe in die Küche, mache mit einen Cappuccino und schaue meinem jüngsten zu wie er genüsslich an seinem Spielzeug kaut. 

Ich mache den Laptop an und schaue was so in der Nähwelt passiert. Ich sehe die Neuigkeiten und checke meine Bewerbungen die ich zum Probenähen geschrieben habe. Fast jeden Morgen sehe ich irgendwelche bekannten Mädels die es wieder geschafft haben für einen ganz großen Schnittersteller zu nähen. Ich will doch auch mal dabei sein denke ich während ich die ein oder andere markiere.

Ich gehe also die Liste durch und schaue wer es denn diesmal geschafft hat. Ich lese und finde ein paar Bekannte und dann steht er da, ganz unten und als allerletzter aber er steht da.........mein Name........für keinen geringeren als FRED VON SOHO.

Mein Herz hatte kurzweilig Aussetzer und ich machte Schnappatmungen bis ich dann mal realisiert habe das die wirklich mich meinen. MICH.......

So oft schon hatte ich mich beworben da ich echt ein riesen Fan von den Schnitten bin und mir ja vor kurzem erst noch die MAMABUXE genäht habe. Ich darf tatsächlich für Fred von Soho Probenähen sage ich zu meinem jüngsten, der mich ansieht und weiter genüsslich an seinem Spielzeug sabbert..............

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Astrid Koperski (Dienstag, 03 März 2015 22:36)

    Fred von Soho war mir bisher kein Begriff, aber ich nähe auch keine Anziehsachen ;-) Wie schön, wenn ein langgehegter Wunsch endlich in Erfüllung geht! Deshalb: Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Sapß beim Nähen!!
    Liebe Grüße, Astrid
    bluebirdysnest.blogspot.de

  • #2

    kleinmittelgross (Dienstag, 03 März 2015 23:04)

    Vielen lieben Dank liebe Astrid

  • #3

    Michelle (Mittwoch, 04 März 2015 04:56)

    Na, dann viel Spaß beim Probenähen!
    LG, Michelle